Sie sind hier:Home»NRW-Siegelmarke "NRW is(s)t gut"

NRW-Siegelmarke "NRW is(s)t gut"

05. Mai 2014

Informations- und Austauschveranstaltung für den Lebensmitteleinzelhandel

Qualität und Regionalität in einem Zeichen verbinden – unter der Marke „NRW is(s)t gut“ soll dies in NRW bald möglich sein. Noch vor dem offiziellen Start bietet der Handelsverband Nordrhein-Westfalen am 3. Juni 2014 die Gelegenheit, sich vom Vorstand des Vereins Ernährung-NRW e. V. sowie vom BÜNDNIS REGIONALE LEBENSMITTEL NRW informieren zu lassen. Der Verein Ernährung-NRW e.V. hat als Projektkoordinator im BÜNDNIS REGIONALE LEBENSMITTEL NRW in enger Abstimmung mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW in den vergangenen zwei Jahren eine Markenarchitektur für die Marke „NRW is(s)t gut“ konzipiert und nun bis in die Testphase geführt. Mit der Entwicklung dieses Dachmarkenkonzeptes ist es erstmals einer Region in Deutschland gelungen, ein Qualitätszeichen mit einer regionalen Verankerung zu verbinden. Jetzt geht diese neue Dachmarke „NRW is(s)t gut“ in die Phase der Erprobung. Mit der GEPRÜFTEN QUALITÄT NRW werden Produkte ausgezeichnet, die bestimmten Kriterien entsprechen. Darüber hinaus ist die Dachmarke „NRW is(s)t gut“ als Betriebszeichen vorgesehen, das die Unternehmen erhalten, die sich mit einer regionalen Verankerung DER REGION VERPFLICHTET fühlen. Nähere Informationen können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefragt werden.

Kurzvorstellung: Marke "NRW is(s)t gut"

Informations- und Austauschveranstaltung für den Lebensmitteleinzelhandel

Suche