Sie sind hier:Aktuelle Meldungen des HV NRW Ruhr-Lippe»Generationenfreundliches Einkaufen

Generationenfreundlichkeit immer beliebter


Nicht nur Seniorinnen, Senioren und Menschen im Rollstuhl, sondern auch junge Eltern mit Kinderwagen, möchten barrierearm und bequem ihren täglichen Einkauf erledigen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat sich daher der Generationenfreundlichkeit angenommen und vergibt das Siegel "Generationenfreundliches Einkaufen". Mit diesem Qualitätszeichen sollen Händler ausgezeichnet werden die sich in besonderer Art und Weise für ihre Kunden stark machen. Geschulte Testerinnen und Tester prüfen nach einem dafür entwickelten Kriterienkatalog knapp 60 Punkte. Ausgezeichnet wird man für Leistungsangebote, Zugangsmöglichkeiten, Ausstattung der Geschäftsräume und das Serviceverhalten des Händlers und des Personals. Wenn auch Sie sich Auszeichnen lassen möchten, erhalten Sie weitere Informationen unter www.generationenfreundliches-einkaufen.de oder bei unserem Verband.

 

Erster Lebensmitteleinzelhändler in Bochum für "Generationenfreunliches Einkaufen" ausgezeichnet

EDEKA Driller an der Castroper Straße 202 wurde als erster Lebensmitteleinzelhändler in Bochum mit diesem begehrten Zertifikat des Handelsverband Deutschland (HDE) ausgezeichnet.

Große Preisschilder, breite Gänge für Rollatoren und Kinderwagen geeignet, barrierefreie Zugänge, rutschfeste Böden, Kundentoilette, niedrige Regale, spezielle Einkaufswagen für Rollstuhlfahrer und Lesehilfen für das Kleingedruckte sind nur einige von 58 Kriterien, die für diese Auszeichnung erforderlich sind. Der EDEKA Markt an der Castroper Straße erfüllt diese Anforderungen und das Team kümmert sich vorbildlich um seine Kunden.

Aus diesem Grund wurde dem Geschäftsführer Daniel Driller das Zertifikat "Generationenfreundliches Einkaufen" für seinen EDEKA Markt durch Marion Runge, Einzelhandelsverband Ruhr-Lippe e.V. (EHV) und Erika Beer, Business Akademie Recklinghausen, verliehen.

Familienfreundliches und barrierefreies Einkaufen bedeutet ein Stück mehr Lebensqualität für diesen Stadtteil, welches auch von dem SPD Ortsverein Bochum Vöde unterstützt wird.

WAZ Bochum, Holger Schneider

 

 

Suche